Monats-Cigar März

D8 – die Leichte unter den Grossen! Die Vegas de Santiago D8 ist eine wirklich prächtige Zigarre für ein längeres Genusserlebnis. Die aus Ecuador stammende Habano-Zigarre in einem schönen Kaffee-Crema Farbton vermittelt einen leckeren Eindruck und die goldene Banderolle gibt der ganzen Zigarre einen edlen Touch. Die gesamte Zigarre lässt sich leicht rauchen und hat ein schönes Rauchbild, ideal für die ersten Frühling-Sonnentage auf der Terrasse. Die Geschmacksnoten verändern sich während der gut 60 bis 70 Minuten Rauchdauer von einer leichten Nussnote über eine fruchtige Süsse bis hin zur einer Kombination von Honig, Kirsche und feiner Röstaromen mit eine guten Priese trockener Holznote. Dank der leichten pfefferigen Gesamtnote lässt sich diese Zigarre wunderbar auch zu einem Glas Rotwein geniessen und hinterlässt am nächsten Tag kein unangenehmes Mundgefühl, nicht wie bei anderen eher stärkeren Zigarren – die immer mehr auf den Markt kommen. Daher ist die Vegas de Santiago D8 Torpedo die Leichte unter den Starken. D8 – hier bekommt Man(n) viel Zigarre für wenig Geld.

D8 Vegas de Santiago

Kommentieren

Kommentar
Name
E-Mail
Website

X